Highlights

  • Foto: Michael Mahlke

    Die neuen Kompetenzen beim Fotografieren zwischen Smartphone und Kameraindustrie

    Die neuen Kompetenzen in der Fotografie Was bin ich, wenn ich mit meinem Smartphone oder meiner Kamera Fotos mache, diese hochlade und veröffentliche, in ein Buchlayout packe und ausdrucke? Ich bin Fotograf, ich bin Webspezialist und ich bin Drucker. Würde mir jemand diese Kompetenzen absprechen wollen? Ich kann fotografieren, ich […]

  • Art Radical – ab wann ist Fotografie radikal?

    Art Radical – ab wann ist Fotografie radikal?

    Was bedeutet Radikal? Radix ist ein lateinisches Wort und bedeutet Wurzel.  Radikal bedeutet von der Wurzel bzw. vom Ursprung her. Radikal hat mit Extrem nichts zu tun. Von der Wurzel her und bis zum äußersten Gehen sind sehr verschieden. Das Wort Radikal ist in Deutschland zudem immer noch ein politisch […]

  • Foto: Michael Mahlke

    Wupperlens

    Fotojournalisten und Teilnehmer des Geschehens liefern die Fotos der Ereignisse des neuen Zeitgeistes für die Medienkarawane. Aber meiner Erfahrung nach ist vor Ort im Kleinen zu sehen, was woanders an den Brennpunkten im Großen geschieht. Das ist dann Fotografie danach und Fotografie der Folgen von Entwicklungen. Aber warum soll man […]

  • Fotomonat jetzt in der Deutschen Nationalbibliothek

    Fotomonat jetzt in der Deutschen Nationalbibliothek

    Als ich über die Probleme bei der digitalen Archivierung schrieb, war ich gespannt, wie es damit weitergeht. Tobias Steinke von der Deutschen Nationalbibliothek hat in einem Vortrag gezeigt wie es geht: “Selektiver Workflow –Europaweite Ausschreibung 2011 für Dienstleister: Vergabe an deutsche Firma oia (www.oia-duesseldorf.de) –Auswahl von Seiten durch DNB, Erschließung […]

  • Foto: Michael Mahlke

    Der entscheidende Moment der Kontrolle – warum der Blick auf das Originalfoto so wichtig ist

    Nun wurde das Buch The Decisive Moment von Henri Cartier-Bresson neu aufgelegt und zwar als farbtreue Originalreproduktion. Das Buch war ja nicht erhältlich und die Fotos daher immer nur an anderen Stellen zu sehen. So kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Die im Buch abgedruckten Fotos sind in ihrer […]

  • Familienportrait - Grafik: Michael Mahlke

    Das Familienfoto oder warum ein authentisches Portrait eigentlich unbezahlbar ist

    Fotografieren heute Heute kann jeder fotografieren. Feiertage und Familienfeiern sind sicherlich einige der Haupteinsatzgebiete für Smartphones geworden. Aber es bleibt die Frage, was für ein Foto es sein soll. Deshalb möchte ich hier darstellen, warum ein gutes Foto in der Regel nicht einfach so aufgenommen werden kann sondern das Ergebnis […]

 

Neue Empfehlungen